logocontent

Studie

16.03.2016

Wer regelmäßig läuft, lebt länger

(dh) Langfristige Vorsorge ist auch bei der Herzgesundheit wichtig. Denn regelmäßig praktizierter Ausdauersport senkt auch noch Jahrzehnte später das Risiko für kardiovaskulär bedingte Erkrankungen und Todesfälle.

Wer regelmäßig läuft, profitiert im Alter davon / CH-Alpha SPORT Forschung

Eine amerikanische Langzeitstudie, die in den 80er Jahren startete, zeigt, dass sich jede Minute Sport im Alter auszahlt. Die damals 25 Jahre alten Probanden wurden Laufbandtests unterzogen, mit dem Ergebnis, dass die Wahrscheinlichkeit einer späteren Herzerkrankung mit steigender Laufzeit deutlich zurückging. Dies zeigt, dass die aerobe Ausdauer auch bei jungen Menschen schon wesentlichen Einfluss auf die Lebenserwartung hat und nicht wie bisher vermutet, erst bei Menschen mittleren Alters.

Quelle: Runner´s World (04/16)
Foto: Fotolia / Martinan

Erfahren Sie mehr zum Thema Laufen!