logocontent

Sport

09.07.2015

Tipps für das Training im Sommer

(tt) So kommen Sie aktiv und fit durch die heißen Sommertage.

Den Sommerurlaub kann man optimal für ein Training am Strand nutzen
  • Trainieren Sie in Blöcken von 7 bis 10 Tagen. So verschaffen Sie sich eine lange Erholungspause. 
  • Pausieren Sie nicht zu lang! Motivieren Sie sich, auch im Urlaub aktiv zu bleiben.
  • Starten Sie mit ruhigen Trainingseinheiten in den Tag. Dann sind die Temperaturen angenehm und der Rest des Tages steht noch bevor.
  • Bringen Sie Abwechslung in Ihr Sportprogramm: Fahrradtouren mit Freunden oder ein gemeinsamer Lauf eignen sich besonders, um die Fitness hoch zu halten.
  • Endlich Strandurlaub! Machen Sie Kräftigungsübungen unter freiem Himmel oder joggen Sie barfuß im Sand. 


Mit der besonderen Kombination in den CH-Alpha SPORT Trinkampullen unterstützen Sie Ihre Gelenke, Muskeln, Sehnen, Bänder und Faszien auch beim sommerlichen Training optimal – für mehr Leistung und eine schnellere Regeneration.

Quelle: aktiv Laufen
Foto: Fotolia/EpicStockMedia

Erfahren Sie mehr zum Tri-Komplex!