logocontent

Faszien

11.01.2016

Muskelkater: Die Faszien sind schuld

(dh) Neues vom Muskelkater: Aktuelle Studien zeigen, dass vor allem unsere Faszien für den Kater nach ungewohnter Belastung verantwortlich sind.

Faszien sind der Hauptursprung des Schmerzempfindens bei Muskelkater.

In der Trainings-Wissenschaft hält sich zwar bis heute die These, dass kleine Risse in den Muskelfasern für den Kater verantwortlich sind, aktuelle Untersuchungen weisen jedoch nach, dass neben dem zerstörten Strukturprotein in den Muskelzellen auch das Fasziengewebe betroffen ist. Es handelt sich hier sehr wahrscheinlich um Mikrorisse.

Was im Zusammenhang mit Faszien, Bändern und Sehnen bisher zu wenig Beachtung fand, ist das Strukturprotein Kollagen. Durch die stärkere Belastung beim Sport entsteht im Körper ein erhöhter Bedarf an Kollagen. CH-Alpha SPORT (Trinkampullen, rezeptfrei in der Apotheke) mit Kollagen-Peptiden, Magnesium und Kieselsäure leisten hier die optimale Versorgung.

Hinweis: Studie auf Anforderung.

Quelle: Fit for Fun
Foto: Fotolia/lassedesignen

Erfahren Sie mehr zum Thema Laufen!