logocontent

Ausdauer

16.06.2015

Können Sprints die Ausdauer fördern?

(dh) Ja - Sportwissenschaftler der Federation University of Australia fanden aktuell heraus, dass auch durch kurze Sprints die Gesamt-Ausdauer verbessert wird.

Sprints verbessern die Sauerstoffaufnahme im Körper

Die Initiatoren der Studie arbeiteten mit einem Modell, in dem sie untrainierte Männer einen Monat lang 3 bzw. 8 Sprints absolvieren ließen. In einem finalen 5 Kilometer Lauf waren die Probanden im Durchnitt 4,5 Prozent schneller als zu Beginn des Projekts. Begründung: Durch Sprints wird die maximale Sauerstoffaufnahme des Körpers trainiert.

Unterstützen Sie Ihre läuferischen Ambitionen zusätzlich mit den Trinkampullen CH-Alpha SPORT – für mehr Leistung und eine bessere Regeneration!

Quelle: Men´s Health 7/2015
Foto: Fotolia

Erfahren Sie mehr zum Tri-Komplex!