logocontent

Training

15.02.2016

Experten-Tipp: Fit durch den Winter

(dh) Lange Nächte, kurze und kalte Tage: Im Winter wird die körperliche Bewegung von vielen Menschen auf ein Minimum reduziert. Anders herum wäre es jedoch deutlich sinnvoller, denn gerade in der kalten Jahreszeit sollte man auf Bewegung und die Zufuhr wichtiger Nährstoffe achten.

Gerade im Winter raten Experten zu ausreichender Bewegung / © CH-Alpha SPORT-Forschung

Experten des Deutschen Sportärztebundes raten, gerade im Winter auf eine sportmedizinisch sinnvolle Gestaltung des Trainings zu achten. Durch die richtige Versorgung des Bewegungsapparates mit Kieselsäure und Magnesium unterstützen Sie Ihren Körper, sich zu erholen. Die Kombination mit speziellen Kollagen-Peptiden („CH-Alpha SPORT“, Apotheke) ist besonders sinnvoll für eine optimale Regeneration. Darüber hinaus sollte der Ablauf der Trainingsphasen eingehalten werden: Eine kurze Aufwärmphase, Ausdauertraining sowie eine Abwärm- und Erholungsphase lassen Ihr Wintertraining zum Erfolg werden.

Quelle: Shape up (01/16)
Foto: fotolia/baranq

Erfahren Sie mehr zum Tri-Komplex für Sportler!